Donnerstag, 24. Juli 2008

"Bad Robot" als limitierte Figur


Jeder Fan der TV-Serien "Alias" oder "Lost" wird ihn kennen - den kleinen "bösen" Roboter, der einen am Ende jeder Folge verschmitzt ansieht. Nun lies J. J. Abrams, Mitentwickler von "Lost" und Regisseur von "Mission: Impossible 3", 500 Stück des Roboters als Sammlerfigur herstellen. Zur Präsentation der neuen Serie "Fringe" werden 3 Stück davon auf der Comic Con in San Diego verlost.

Quelle: Gizmodo.com