Montag, 28. Dezember 2009

"Casa de los Babys" Poster & Trailer

Casa_de_los_Babys
Casa_de_los_Babys


"Casa de los Babys - Haus der verlorenen Babys" von John Sayles ("Sunshine State") wurde bereits 2003 gedreht, ist auf DVD erhältlich und bekommt jetzt überraschenderweise am 31. Dezember einen kleinen Kinostart.
Der Film ist ein intensives und provokatives Drama, das sich kritisch und engagiert mit den kulturellen Unterschieden zwischen Erster und Dritter Welt beschäftigt.
Sechs kinderlose weisse Amerikanerinnen aus unterschiedlichen Landesteilen und mit den verschiedensten Biografien werden durch ihr gemeinsames Schicksal in einem exotischen Motel irgendwo in Südamerika zusammengeführt, wo jede von ihnen der kurz bevorstehenden Adoption eines Babys aus dem nahe gelegenen Waisenhaus entgegenfiebert. Im "Casa de los Babys" warten sie alle ungeduldig auf den grossen Moment. Komplizierte Bürokratie lähmt die Abwicklung und die Adoptionsverfahren ziehen sich in die Länge. Ihren langen Aufenthalt versuchen die sechs Frauen deshalb mit intensiven Gesprächen in unterschiedlichen Zusammensetzungen zu verkürzen.
Gespielt werden die Frauen von Maggie Gyllenhaal, Daryl Hannah, Marcia Gay Harden, Susan Lynch, Mary Steenburgen und Lili Taylor.