Mittwoch, 20. Januar 2010

4. Argentinische Filmtage in Leipzig



Die 4. Argentinischen Filmtage finden dieses Jahr vom 29. Januar bis 7. Februar in Leipzig statt. Das Programm gliedert sich in sieben Sektionen mit Lang- und Kurzfilmen, ein Special Screening sowie eine Homage an den argentinischen Comiczeichner Roberto Fontanarrosa. Insgesamt haben die Veranstalter 58 interessante und spannende Filme aus Argentinien, Chile, Brasilien, Ecuador, Mexiko und Kolumbien ausgesucht.
Die Sektionen "Wettbewerb / Sección oficial" und "Panorama" werden von Dokumentarfilmen, lateinamerikanischen Produktionen und Kurzfilmen begleitet.
In diesem Jahr wurden erstmals die Sektionen "Grenzverläufe / Fronteras" und "CineTango" eingeführt. Erstere zeigt Filme, die versuchen die Grenzen der herkömmlichen Filmsprache zu überwinden, und zweitere vereint Filme aus der Welt des Tangos.

Mehr Infos: Argentinische Filmtage