Samstag, 27. März 2010

Cine Latino: "Norteado" ("Northless")



"Norteado" ist ein mexikanisches Drama von Rigoberto Perezcano.
Der Mexikaner Andrés García (Harold Torres) will unbedingt über die bewachte Grenze in die USA auswandern. Da seine Fluchtversuche immer wieder scheitern, baut er sich allmählich ein Leben in der Grenzstadt Tijuana auf. Jeder neue Versuch sich abzusetzen bestärkt ihn jedoch in seinem Traum von einem besseren Leben.
Der Film hat leider keinen deutschen Starttermin, ist jedoch im April auf dem CineLatino Filmfestival in Tübingen zu sehen.