Samstag, 17. April 2010

Festival du film francophone Wien '10


Die 12. Ausgabe des Festival du film francophone in Wien präsentiert vom 21. bis zum 29. April 2010 Filme aus Belgien, Kanada, Frankreich und der Schweiz, die das vergangene Jahr geprägt haben. Spielfilme, Kurzfilme, Dokumentarfilme und Comicfilme - im VOTIVKINO ist für jeden Geschmack etwas dabei.
Das Motto dieses Jahr ist Zuflucht, Asyl und Grenzen – einengende Grenzen, aber auch Grenzen, die zu einem neuen Aufbruch führen.

Die französischen Filme "Lascars" ("Round Da Way"), "Le Petit Nicolas" ("Der kleine Nick"), "Panique au village" und "Les Beaux Gosses" werden im Rahmen der Ausstellung BD MIX! im Instutut Français de Vienne und in den Galerien Am Cubicle und Zeitvertrieb vom 8. April bis zum 7. Mai gezeigt.

Weitere Infos unter: Festival du film francophone Wien