Samstag, 29. Mai 2010

21. Filmfest Emden-Norderney



Das Internationale Filmfest Emden-Norderney wurde 1990 gegründet und findet jährlich im Mai / Juni statt. Mit 100 Filmen auf 7 Leinwänden ist es in erster Linie ein großes Publikumsfestival für seine rund 22 000 Besucher. Darüber hinaus hat sich Emden in zunehmender Weise auch als ein viel beachteter Treffpunkt für zahlreiche Vertreter der deutschen und nordwesteuropäischen Filmbranche entwickelt.
Der Programmschwerpunkt liegt bei aktuellen Kinoproduktionen aus dem nordwesteuropäischen Raum. Neue Filme von den britischen Inseln und aus dem deutschsprachigen Raum, Regie- und Schauspielerportraits, internationale Highlights und Entdeckungen, Kurzfilme sowie ein Kinder- und Familienprogramm bilden vom 2. bis zum 9. Juni ein interessantes und spannendes Filmangebot.
Bei den Filmwettbewerben werden insgesamt Preisgelder in Höhe von 31.500,- Euro vergeben. Dabei entscheidet das Publikum über die Gewinner.

Mehr Infos: Filmfest Emden