Sonntag, 8. August 2010

Fantasy Filmfest 2010


Noch 9 Tage bis zum Festivalstart des diesjährigen Fantasy Filmfests in Berlin!
Vom 17. August bis 9. September macht das legendäre Filmfestival wieder Station in acht deutschen Städten und über 70 Filme aus den Bereichen Horror, Thriller, Science-Fiction, Fantasy und Anime, die bisher in Deutschland noch nicht zu sehen waren, stehen auf dem Programm. Alle Filme laufen in Originalsprache sowie ungeschnitten und unzensiert!

Beginnend mit dem französisch-belgischen Eröffnungsfilm "The Pack" mit Yolande Moreau um eine menschenfressende Hinterwäldlerfamilie zählen unter anderem der Thriller "22 Bullets" mit Jean Reno, die asiatische Historienkomödie "Little Big Soldier" mit Jackie Chan oder der verstörende "Chatroom" von "The Ring"-Regisseur Hideo Nakata zu den Höhepunkten des Filmfests. Als Abschlussfilm wird die Horrorgroteske "Rubber" gezeigt, in der sich alles um einen Reifen dreht, der zum Killer wird. Dieser potentielle Kultfilm wurde sogar beim diesjährigen Filmfestival in Cannes aufgeführt.
In Berlin und Hamburg gibt es zudem ein Special Screening von Gaspar Noés neuem Film "Enter the Void".

Das vollständige Programm und die Tagesplaner für die einzelnen Städte findet man wie gewohnt auf der offiziellen Homepage: www.fantasyfilmfest.com.