Dienstag, 23. November 2010

16. Filmschau Baden-Württemberg

16. Filmschau Baden-Württemberg

Vom 1. bis zum 5. Dezember 2010 findet die Filmschau Baden-Württemberg, das Filmfestival des Landes Baden-Württemberg, zum 16. Mal in Stuttgart statt.
Auf der Filmschau präsentieren sich die wichtigsten Filmproduktionen aus dem "Ländle", in den Kategorien Spielfilm, Kurzspielfilm, Dokumentarfilm und Animationsfilm. Der Eröffnungsfilm ist das historische Drama "Poll" von Chris Kraus mit Edgar Selge, Paula Beer, Tambet Tuisk, Jeanette Hain und Richy Müller.

Der Baden-Württembergische Filmpreis wird in den folgenden Kategorien vergeben:

Bester Spielfilm
Preisgeld: 2.000 Euro
gestiftet vom Filmbüro Baden-Württemberg e.V.

Bester Kurzspielfilm
Preisgeld: 2.000 Euro
gestiftet von der Film Commission Region Stuttgart

Bester Dokumentarfilm
Preisgeld: 2.000 Euro
gestiftet vom Haus des Dokumentarfilms

Bester Animationsfilm
Preisgeld: 2.000 Euro
gestiftet vom Animation Media Cluster Region Stuttgart

Tickets für die 16. Filmschau Baden-Württemberg sind ab sofort bei den Innenstadtkinos Stuttgart zu haben: www.innenstadtkinos.de
Mehr Infos zum Programm auf der offiziellen Homepage der Filmschau.