Samstag, 7. Januar 2012

Unknown Pleasures Film Fest 2012

Unknown Pleasures #4

Bereits zum vierten Mal ist das BABYLON-Kino in Berlin Austragungsort des Unknown Pleasures - American Independent Film Fest.
Das Filmfestival, das sich dem amerikanischen Independent-Film widmet, findet dieses Jahr vom 1. bis 15 Januar statt. Wir haben also schon Halbzeit, weswegen man sich ranhalten sollte, wenn man noch ein paar Filme sehen möchte.
Wie jedes Jahr stehen eine Menge unterschiedlicher Filme abseits des üblichen Hollywood-Einheitsbreis auf dem Programm. Am Dienstag, den 10. Januar gibt es jedoch auch die Möglichkeit die ersten beiden Folgen der hochgelobten HBO-Produktion "Mildred Pierce" mit Kate Winslet in der englischen Originalfassung auf der großen Leinwand zu sehen. Regisseur und Co-Autor Todd Haynes erzählt die Geschichte einer Frau, die sich im Los Angeles der Zeit der Großen Depression mit viel Disziplin nach oben arbeitet. Die Mini-Serie basiert auf einer Romanvorlage von James M. Cain.

Mehr Infos zum Programm gibt es auf der offiziellen Homepage.