Dienstag, 16. Juli 2013

10. Indisches Filmfestival Stuttgart 2013


Bereits zum 10. Mal wird die baden-württembergische Landeshauptstadt Stuttgart vom 17. bis 21. Juli 2013 zum Zentrum für die Fans aktueller Filme aus ganz Indien. Eröffnet wird das 10. Indische Filmfestival mit dem Episoden-Spielfilm "Bombay Talkies", der 100 Jahre Indisches Kino feiert.

Etwa 60 Produktionen aus den Kategorien Spielfilm, Kurzfilm und Dokumentarfilm werden im Metropol Kino gezeigt. Gefeiert wird auch das 45-jährige Bestehen der Städtepartnerschaft zwischen Stuttgart und der indischen Filmmetropole Mumbai.

Ein besonderes Highlight im Jubiläumsprogramm verspricht die Präsentation des Stummfilmklassikers "Schicksalswürfel" ("A Throw of Dice") vom Münchner Bollywood-Pionier Franz Osten am Samstag, den 20. Juli. Der indische Sitarspieler Nishant Khan, der in seiner Heimat als Nachfolger des legendären Ravi Shankar gefeiert wird, begleitet den Stummfilm musikalisch.