Sonntag, 9. Oktober 2016

10. ClipAward Kurzfilmfestival Mannheim

ClipAward Kurzfilmfestival

Seit der ersten Ausgabe im Jahr 2006 hat sich der ClipAward von einem eintägigen Event zu einem internationalen Kurzfilmfestival und einer wichtigen Plattform für die unabhängige Filmszene entwickelt. Hauptsache kurz und billig! Getreu diesem Motto ist alles erlaubt, was eine Länge von 15 Minuten nicht überschreitet und mit einem maximalen Budget von 500 € pro Spielminute realisiert wurde. Außerdem dürfen die Kurzfilme nicht im Rahmen eines Hochschulstudiums realisiert worden sein.

An dem Festivalwochenende vom 4. bis 6. November stehen die raffiniertesten und abgefahrensten Kurzfilmperlen, Dokus und Musikvideos aus aller Welt auf dem Programm, das von einem breiten Kulturangebot und vielseitigen Workshops abgerundet wird.

Weitere Informationen unter: www.clipaward.org